Springe zum Inhalt

Ausflug der Basketballer zum Bundesligaspiel

Am 1. Mai 2016 fuhr die Abteilung Basketball nach Ludwigsburg zum letzten Bundesliga Basketballspiel vor den Play-offs. Beide beteiligten Mannschaften standen bereits als Teilnehmer der Play-offs fest. Es ging aber noch darum gegen wen in den Finalspielen angetreten werden muss.

Sowohl Ludwigsburg als auch Ulm wollten sich eine gute Ausgangsposition um die Deutsche Meisterschaft erspielen. Somit versprach es ein spannendes Spiel zu werden.

Die meisten mitgefahrenen Spieler, Eltern und Freunde waren noch nie live bei einem Bundesliga Basketballspiel. Viele haben selbst im Fernsehen noch kein Spiel gesehen und waren nun gespannt wie es ihnen gefallen wird. Die Atmosphäre in der Halle war gigantisch. Das Spiel war – wie jedes Basketballspiel – abwechslungsreich, spannend, schnell und aufregend.

Das Fazit aller war dann: Das möchte ich nochmal erleben! Selbst der Busfahrer, der öfter auch Fussballfans zu Spielen fährt, war durchweg begeistert und möchte bei einem nächsten Ausflug zu einem solchen Spiel unbedingt dabei sein.

Die Abteilungsleiterin Iris Iyen-Neunzling, die diese Fahrt organisiert hatte, freute sich mit ihren Trainerkollegen sehr über diese positiven Rückmeldungen und hofft, ein solches Event nochmals anbieten zu können.

 

BB_20160501_02