Springe zum Inhalt

Der Turnerbund Sigmaringen und der TSV Sigmaringendorf haben eine Kinder- und Jugendhandballkooperation gestartet.

Der Turnerbund Sigmaringen und der TSV Sigmaringendorf wollen Kindern und Jugendlichen das Handballspielen durch gemeinsames Engagement näherbringen. Dabei ist es auch ein Ziel, für eine oder mehrere Altersgruppen eine ausreichende Anzahl von Spielern zu gewinnen und auszubilden, um an den Wettkampfspielen des Handballverbandes Württemberg  in den entsprechenden Kinder- und Jugendspielklassen teilnehmen zu können.

Dabei geht es bei die 6-12 jährigen darum, sie über vielseitige, motorische Grundlagenschulungen und über die Entwicklung der Spielfähigkeit an das Wettkampfsystem Handball heranzuführen.

Im Alter von13 Jahren wird mit der individuellen Schulung begonnen.

Dazu werden folgende Trainingszeiten angeboten:

für die 6 – 12 jährigen

montags von 17:30 – 18:30 Uhr in der Sporthalle der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen. Die Zufahrt ist nicht durch die Kaserne möglich sondern erfolgt direkt über den Parkplatz bei der Sporthalle.

freitags von 16:00 – 17:30 Uhr in der neuen Sporthalle in der Au in Sigmaringendorf.

für Jugendliche ab 12 Jahren

mittwochs von 19:00 – 21:00 Uhr in der Sporthalle der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen,

freitags von 16:00 – 17:30 Uhr in der neuen Sporthalle in der Au in Sigmaringendorf.

Grundsätzlich stehen für alle Trainigseinheiten zwei Übungsleiter zur Verfügung.

Wir brauchen noch Mitspieler!

Daher sind Neulinge und Quereinsteiger ab 6 Jahren herzlich willkommen.

 

Ansprechpartner:

Stefan Trossen (TB Sigmaringen), Tel.: 01604158599, e-mail: stttbs@web.de

Noemi Sarkadi (TSV Sigmaringendorf), Tel.: 017698946791, e-mail: sarkadyvette@yahhoo.com